Das Bitcoin CFD Trading und das Plus500 Bitcoin Trading werden immer beliebter – Sollten Trader jetzt bei dem Broker einsteigen?

Tatsächlich ungeahnte Chancen mit bitcoin cfd und plus500 bitcoin?

Das Trading am Online-Börsenmarkt erreicht neue Spitzenwerte. Immer neue Anbieter drängen nach der Freischaltung des Bitcoin an der alteingesessenen Chicago Mercantile Exchange, der CME, einer Terminbörse auf den Markt. Die gewaltige Summe von 300 Milliarden Dollar ist mittlerweile in die Kryptowährung gepackt. Und zu Beginn 2017 war es soweit. Nun ist es Händlern möglich, Bitcoin Futures zu traden. Die Zukunft, so Experten könnte Bitcoinfutures an der Nasdaq, der Technologiebörse bringen und auch die Deutsche Börse überlegt, den Bitcoin zu etablieren.

Bitcoin CFD Trading ermöglicht dank dem Hebel große Gewinne

bitcoin cfd kaufen

Was macht das Traden mit dem Bitcoin so interessant? Warum sind CFDs so beliebt? Sehr einfach, denn beim Bitcoin Handel auf Online-Trading-Plattformen wie plus500 wird, nicht nur für den Bitcoin CFD, ein sogenannter Hebel angesetzt. Da meint, die nur sehr geringen Differenzen, der Spread auf den markets, beim Handel beispielsweise mit Währungspaaren, werden künstlich erhöht, der Einsatz wird mit dem Hebel multipliziert. Das kann enorme Gewinne ganz genauso wie große Verluste generieren.

Plus500 Bitcoin Trading: Der Broker ist für Einsteiger und Profis eine gute Wahl

plus500 bitcoin cfd trader

Ob alte Hasen oder frisch gebackene Neueinsteiger im Trading, ihre Erfahrungen sind Gold wert, und überall im Netz nachzulesen. Von dieser Transparenz im Internet profitieren unter den Bitcoin Händlern auf den Trading Plattformen auch plus500 Bitcoin Trader, gerade, weil auf Kommunikation bei dem Online-Broker plus500 großen Wert gelegt wird.

Was ist das Besondere an plus500 bitcoin?

  • Der Bitcoin ist unreguliert
  • Staatliche Institutionen haben keinen Zugriff
  • Begrenzt errechenbarer Vorrat an Bitcoins
  • Die Risiken machen ihn attraktiv

Gibt es bei plus500 eigentlich nur das Bitcoin zum Handeln als CFD?

Es existieren mittlerweile zahlreiche Kryptowährungen, die teilweise auch noch aus den Anfängen der Blockchainstammen. Hier wären zu nennen der Lindendollar oder Etherium, die Bitcoin Schwestern Bitcoin Cash und Bitcoin Gold, genauso gibt es aber Litecoins, Neo, Monero, Dash und Ripple, Z-Cash. All diese Kryptowährungsprodukte können auch mit Contracts for differnce gehandelt werden.

plus500 bitcoin cfd kaufen test

Fazit

Auch wenn es etliche Forex Finanzexperten gibt, die dem Bitcoin eher kritisch gegenüber stehen, in dem momentanen Run Ähnlichkeiten mit der Blumenzwiebelblase des 17. Jahrhunderts in Holland sehen, ist doch nicht zu verleugnen, dass mit der Währung ungeheure Renditen eingefahren werden können. Wer jetzt mit Bitcoin CFDs beim Plus 500 Bitcoin Handel einsteigt, hat gute Chancen, an der Währung zu profitieren. Gerade für Einsteiger erweist sich dabei Plus500 als besonders hilfreich, zahlreiche Tutorials und vor allem ein einwandfrei funktionierendes Demokonto gestalten den Einstieg ins Trading sehr einfach.

Andere Websites zum Thema:

  1. http://www.faz.net/aktuell/finanzen/devisen-rohstoffe/bitcoin-waehrung-nach-aufspaltung-so-teuer-wie-nie-15140758.html
  2. http://www.finanzen.net/ratgeber/kryptowaehrung/bitcoin-kaufen